BC FC Littau

BC FC LittauAm 22. Februar 1989 durfte Seppi Mathis im Gasthaus Ochsen in Littau mit grosser Freude und mit vielen Ideen und Plänen im „Rucksack“ über 30 Frauen und ebenso vielen Männer, also total ca. 60 Interessierte an unserer Gründungsversammlung willkommen heissen. Bei den Anwesenden handelte es sich grösstenteils um ehemalige Aktive des Fussballclubs Littau. Nur zwei Gründungsmitglieder waren mit einer Boccia-Vergangenheit behaftet, für alle übrigen war dieses Spiel mehrheitlich absolutes Neuland.

Beim Gründungsreferat von Seppi wurden die vorgetragenen Pläne, Skizzen und Wünsche auch mit realistischem Zahlenmaterial hinterlegt, denn der „Traum“ von einer Boccia-Halle mit zwei Bahnen und einem „Boccia-Stübli“ war finanziell für einige der Anwesenden eine recht belastende Hypothek. Die Delegierten des FC-Littau wollten unter diesem Aspekt unseren Club nicht als Untersektion aufnehmen.

Die Stimmberechtigten der ersten Versammlung untermauerten einstimmig die Gründung eines eigenen und selbständigen Boccia- Clubs FC-Littau und versprachen feierlich, mit viel Eigenleistung und mit der Suche nach Sponsoren die Entstehungskosten möglichst tief zu halten.

Bereits am 14. Juni 1989, kurz nach Eingang der Baubewilligung, erfolgte der Spatenstich im Beisein von über 90 Teilnehmern (inklusive vielen Gönnern und Gästen). Die finanzielle Situation hatte sich grundlegend verändert, denn schon am 25. September 1989 hatten bereits 86 Mitglieder den Jahresbeitrag einbezahlt und 71 Passivbeiträge und 62 Werbetafeln halfen mit, unseren Kassier zu beruhigen.

Nach nur 18 Monaten Bauzeit konnte die wunderschöne Anlage einer glücklichen Littauer Boccia- Familie übergeben werden. Diverse Fachleute aus der Baubranche bestaunten die seriöse Arbeit im geschätzten Wert von ca. 450'000.- Franken. Dass wir von der Bank eine Hypothek von nur 170'000.- Franken aufnehmen mussten, hatten wir zu einem grossen Teil den sehr vielen, uns wohlgesinnten Firmen/Lieferanten, Sponsoren und Gönnern zu verdanken. Einen nicht unwesentlichen Anteil am guten Gelingen erarbeiteten sich unsere Mitglieder, Freunde und Bekannte mit über unglaublichen 6000 Frondienststunden!!!

Im November 1989 besichtigte der Vorstand des Luzerner Boccia Verbandes unter dem Präsidium von Carlo Masa unserer Anlage, erkundigte sich nach der finanziellen Lage unseres Clubs und äusserte sich anschliessend sehr positiv über unser Aufnahmegesuch in den LBV. An der Delegierten- Versammlung vom 9. Februar 1990 im Restaurant Schützenhaus in Luzern wurde unsere Mitgliedschaft im LBV protokolliert und die ersten zwei SBV-Lizenzen an Peter Scheidegger und Seppi Mathis ausgestellt. Wir waren sehr stolz, dass die Schweizerische Nationalmannschaft unsere qualitativ erstklassige Anlage im August 1990 für ein zweitägiges Trainingslager (für die EM in Polen) benutzte.

Nebst acht internen Turnieren und dem traditionellen Lotto, versuchen die 36 Lizenzierten auch an einigen externen Turnieren und an der Team- Meisterschaft erfolgreich zu sein...

Als „Eigengewächse“ unseres Ehrenmitgliedes Seppi Mathis sind folgende Turniere fest im LBV Kalender verankert:

  • Ruopigen-Cup ab 1992
  • Trofeo Jolanda ab 1994 und der C-Cup ab 2004

Kontakte

Präsident Sacha Müller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 219 31 05
Vize-Präsident Urs Zumbühl Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 511 04 39
Kassier Martina Müller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 581 32 05
Tech. Leiter Robi Muff Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 405 58 41
Aktuar Walter Müller Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 041 260 83 56
Infrastruktur René Gottenkieny Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 652 00 03
Beisitzerin Heidi Knüsel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 079 372 56 22
Boccia-Stübli Martha Durrer - 078 850 28 30

Stand: 16.06.2015

littau 2
littau 9
littau 5
littau 10
littau 8
littau 1
littau 4
littau 7
littau 3
littau 6

Standorte Boccia-Bahnen